Zurück

Akkreditierung und Rankings

Ausgezeichnet Studieren am Campus Stuttgart

Qualität, die dein Studium auszeichnet

Unsere SRH Hochschulen sind staatlich anerkannt und vom Wissenschaftsrat institutionell akkreditiert. Alle Studiengänge wurden durch die entsprechenden Akkreditierungsagenturen geprüft und erfüllen damit die bundesweit gültigen Standards. Damit unterliegen wir mit unseren Studienangeboten einer stetigen Qualitätskontrolle von neutralen Experten, um euch die bestmögliche Studienqualität zu garantieren. In nationalen und internationalen Rankings belegen unsere Studiengänge Spitzenplätze.

Qualitätssiegel
Staatlich anerkannt

Die SRH Hochschulen sind staatlich anerkannte Hochschulen in privater Trägerschaft. Alle Studiengänge sind nach den gesetzlichen Vorgaben der jeweiligen Landeshochschulgesetze akkreditiert. 

Wissenschaftsrat
Institutionelle Anerkennung

Die SRH Hochschulen haben das Verfahren der institutionellen Akkreditierung durch den Wissenschaftsrat erfolgreich durchlaufen. Der Wissenschaftsrat ist das wichtigste wissenschaftspolitische Beratungsgremium in Deutschland. Mit der institutionellen Akkreditierung wird die wissenschaftliche Leistungsfähigkeit der Hochschule in Lehre und Forschung bescheinigt. Unsere Lehre und Forschung entsprechen damit anerkannten und geprüften Qualitätskriterien.

Akkreditierungsrat
Systemakkreditierte Hochschule

Die SRH Hochschule Heidelberg hat gemeinsam mit der SRH University of Applied Sciences und und der SRH Fernhochschule – The Mobile University 2019 das Qualitätssiegel „Systemakkreditiert" vom Akkreditierungsrat erhalten. Der Akkreditierungsrat bescheinigt den drei Hochschulen, dass ihr internes Qualitätsmanagement die Anforderungen für eine selbstständige Akkreditierung von Studiengängen erfüllt. Somit können die drei SRH Hochschulen eigenverantwortlich die Qualität ihrer Studienprogramme sicherstellen.

Zum Qualify Network e.V.

Stifterverband
Auszeichnung für unser Lehr- und Lernmodell CORE

Der Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft und die VolkswagenStiftung würdigten 2018 unser Lehr- und Lernmodell CORE mit dem Genius Loci-Preis, dem einzigen institutionellen Preis für exzellente Lehre in Deutschland. Mit dem CORE-Prinzip (Competence Oriented Research and Education) schuf die SRH Hochschule Heidelberg 2012 ein einzigartiges Lehr- und Lernmodell basierend auf wissenschaftlichen Erkenntnissen aus der Lern- und Hirnforschung: Die Studierenden erarbeiten sich fünf Wochen lang ein Thema – eigenverantwortlich und in kleinen Gruppen, gecoacht von Dozierenden; Am Ende dieses Zeitraums wird überprüft, ob sie ihre erlernten Kompetenzen anwenden können: beispielsweise in Form von fiktiven Unternehmensversammlungen, Präsentationen oder Ausstellungskonzepten.

Erfahre mehr über das CORE-Prinzip

Rankings
Spitzenplätze bei Hochschulrankings

CHE-Ranking

Unsere Studiengänge belegen regelmäßig Spitzenplätze im CHE-Ranking. Für das anerkannte Ranking untersucht das Centrum für Hochschulentwicklung jedes Jahr Studiengänge von mehr als 300 Universitäten und Hochschulen in unterschiedlichen Fachbereichen. Neben Fakten zu Studium, Lehre, Ausstattung und Forschung umfasst das Ranking Urteile von rund 120.000 Studierenden über die Studienbedingungen an ihrer Hochschule. 

Hier geht's zum CHE-Ranking
Entrepreneurship
Entrepreneurship

Exzellente Gründungsförderung

Mit 51,9 von 60 Punkten steht das Gründer-Institut der SRH Hochschule Heidelberg im Gründungsradar 2020 des Stifterverbands auf Platz fünf der kleinen Hochschulen. Von Studienbeginn an unterstützt das Gründer-Institut durch praxisnahe Lehre und Beratung Studierende, die sich für die Selbstständigkeit oder das Gründen interessieren. In nahezu jedem Studiengang werden Module zum Thema Entrepreneurship angeboten. Darüber hinaus unterstützt das bei der Ideenfindung und -validierung, stellt seine Netzwerke und Raumkapazitäten zur Verfügung.

Zum Gründungsradar